SERVICE-HOTLINE 0511 87459574

Die Dopingfalle - wie Du das Risiko minimierst...

Doping ist tabu.

Soviel steht fest.

Allein aufgrund gesundheitlicher Risiken.

 

Im fairen Hochleistungssport ist Doping aber auch verboten. Steht eine Substanz im Verdacht, die sportliche Leistung zu steigern, die Gesundheit des Sportlers zu gefährden und gegen den Geist des Sportes zu verstoßen, wird sie durch die WADA (Welt Anti-Doping Agentur) verboten.

 

In Deutschland setzt die NADA (Nationale Anti-Doping Agentur) den internationalen Anti-Doping-Code der WADA um.

 

Die mindestens einmal jährlich überarbeitete Liste der verbotenen Substanzen ist eine Quelle, mit der Du Dich auseinandersetzen solltest, wenn Du sicher sein willst, nicht in die Dopingfalle zu tappen.

 

Verbotene Substanzen können Dich schließlich auf verschiedene Art und Weise betreffen – neben der bewussten Einnahme können sie auch in Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sein.

 

Die Kölner Liste vereinfacht Dir den Überblick über potenziell riskante Produkte. Sie enthält Nahrungsergänzungsmittel und andere sportaffine Produkte, die vom Zentrum für Präventive Dopingforschung der Deutschen Sporthochschule Köln auf dopingrelevante Substanzen untersucht und nicht beanstandet wurden. 

 

Betont werden muss, dass die Veröffentlichung eines Produkts auf der Kölner Liste nicht bedeutet, dass dieses Produkt grundsätzlich und garantiert frei von dopingrelevanten Substanzen ist; die Einschätzung des Risikos liegt nach wie vor voll und ganz beim Sportler.

 

Dennoch minimiert die Orientierung an der Kölner Liste die Wahrscheinlichkeit, dass Du aus Unwissenheit in die Dopingfalle tappst. Die Kölner Liste und ihre internationalen Äquivalente sind ein wichtiger Anhaltspunkt für Hochleistungssportler, um Nahrungsergänzungsmittel auszuwählen. 

 

Damit Du immer auf dem Laufenden und bestmöglich abgesichert bist, kannst Du nicht nur per Internet, sondern auch mittels der auf gängigen Mobiltelefonen nutzbaren NADA-App auf die Kölner Liste zugreifen, bevor Du zu einem Nahrungsergänzungsmittel greifst. 

 

Natürlich findest Du getreu unserem Motto #whatyouseeiswhatyouget auch alle Maxxprosion-Produkte auf der Kölner Liste und in der NADA-App!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0